Veranstaltungs-Programm 2021

  

Heilpflanzenkunde kennen und anwenden lernen in Zeiten eingeschränkten Seminarbetriebes:

Einzel-Einführung in Themen Ihrer Wahl aus der Seminarreihe „pflanzliche Hausapotheke“.

 nähere Informationen unten!

 

_____________________________________________________________________________________

 

- für die Teilnahme an den Veranstaltungen ist momentan ein negatives Schnell- oder Selbsttestergebnis,

ein Genesenennachweis oder eine vollständige Impfung erforderlich.

Bei Fragen dazu oder fehlender Testgelegenheit bitte melden!

Ab einer Inzidenz unter 35 entfällt die Testpficht.

 

Gerne reserviere ich Ihnen Plätze für unten aufgeführte Veranstaltungen. 

 

 Seminarübersicht 2021 ............................................................... 

 

Kräuterwanderung

Kräuterwanderung am Fuß des Dreifaltigkeitsbergs

Freitag, 18. Juni 2021, 15:45 Uhr

Aus der Fülle der grünenden und blühenden Wildkräuter stellt Kerstin Ginzel auf einer gemütlichen Runde am Fuße des Dreifaltigkeitsberges eine Auswahl essbarer und heilsamer Wildpflanzen vor. 

Mitbringen: wetterangepasste Kleidung, bei Bedarf ein Getränk und Schreibzeug.

Kursgebühr € 16,--. Treffpunkt: Dreifaltigkeitsbergstraße Spaichingen, beim Ortsende Richtung Dreifaltigkeitsberg.

Anmeldung über die Volkshochschule Spaichingen/Tuttlingen (klick hier).

 

  

Pflanzliche Hausapotheke – Praxisseminar

Heilpflanzenzubereitungen selbst herstellen

Samstag, 26. Juni 2021, 10:00 – 16:30 Uhr

Heilpflanzen kennenlernen, möglichst optimal ernten und zu hochwertigen Zubereitungen für die heimische Hausapotheke verarbeiten. Die Teilnehmenden stellen an diesem Tag unterschiedliche Auszüge her: einen Ölauszug für eine selbst gerührte Salbe sowie einen Auszug für die innerliche Anwendung, wahlweise mit oder ohne Alkohol. 

Kursgebühr inkl. Skript, Zubereitungen und Mittagssnack € 96,--

 

  

Kräuterwanderung

Heimische Wild- und Heilpflanzen kennenlernen

Samstag, 03. Juli 2021, 14:00 - 16:45 Uhr

Wildpflanzen begleiten uns auf Schritt und Tritt, an Wegrändern, Böschungen, auf Wiesen, am Waldrand, in Gärten und Parks.... Eine Vielzahl dieser Wildpflanzen sind altbewährte Begleiter, die unsere Vorfahren zu Nutzen wussten, sei es zur Linderung von allerlei Beschwerden, in der Schönheitspflege oder zur Ergänzung unserer Gerichte. Auf einer Runde durch die Natur werden Pflanzen am Wegesrand und ihre unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten vorgestellt.

Treffpunkt: bei Spaichingen, genauer Treffpunkt wird noch bekanntgegeben, je nach Verfügbarkeit der Pflanzen. Max. 12 Teilnehmer. Kursgebühr € 20,-- 

  

 

Pflanzliche Hausapotheke – Praxisseminar

Schmieren und Salben hilft allenthalben - Herstellung von Salben für den Hausgebrauch

Dienstag, 06. Juli 2021, 19:00 – 22:00 Uhr

Mit einer Fülle heilkräftiger Pflanzen verwöhnt uns die sommerliche Natur. Einige Wild- und Gartenpflanzen liefern wertvolle Wirkstoffe für Salben bzw. Balsame. Wir lassen diese Pflanzen in hochwertigem Öl ausziehen, das wir anschließend zu einer Salbe weiterverarbeiten. Die Teilnehmenden stellen zwei Zubereitungen her: einen Hustenbalsam sowie einen Wund- und Heilbalsam. Zur Wirkungsverstärkung wird die Einarbeitung von Tinkturen und ätherischen Ölen in die Salbe vorgestellt. 

Kursgebühr € 27,-- zzgl. Materialkosten € 10,--. Veranstaltungsort: Museum, Schulweg 7, Seitingen-Oberflacht.

Anmeldung über die Volkshochschule Tuttlingen (klick hier).

 

  

Kräuterwanderung

Sommerlicher Kräuterspaziergang

Samstag, 17. Juli 2021, 15:30 Uhr

Eine Fülle vitaler Kräuter umgibt uns auf Schritt und Tritt. Auf einem gemütlichen Spaziergang lernen die Teilnehmenden "Wildkräuter", sog. "Unkräuter", als kraftspendendes Wildgemüse, als wirksames Heilkraut für den Hausgebrauch sowie als wertvolle Bestandteile selbst herstellbarer diätischer Kuren kennen und schätzen.

Kursgebühr € 19,--. Treffpunkt: Wanderparkplatz Solweg, 78647 Trossingen.

Anmeldung über die Volkshochschule Trossingen (klick hier).

 

 

.....................................................................Herbst 2021:

 

Kräuterwanderung

Pflanzenkraft am Wegesrand

Samstag, 18. September 2021, 14:00 – 16:30 Uhr

Kräuter, Wurzeln, Samen, wilde Früchte: über die Sommermonate haben viele Pflanzen wertvolle Wirkstoffe angereichert. Wie wir diese Pflanzenschätze für uns nutzen können, wird Thema auf unserer Runde durch die Natur sein. Treffpunkt rund um Spaichingen, wird noch bekannt gegeben. Kursgebühr € 20, --

 

 

Naturkosmetik

Seife sieden

Freitag, 08. Oktober 2021, 18:15 – 21:30 Uhr

Lernen Sie die Herstellung von Naturseifen aus Lauge und pflanzlichen Ölen und Fetten kennen. Die Teilnehmenden stellen zwei hochwertige, rückfettende Seifen her. Möglichkeiten eigener Variationen wie das Färben der Seife und die Einarbeitung von Kräuterauszügen werden vorgestellt. Beduftet werden unsere Seifen mit natürlichen ätherischen Ölen.

Mitzubringen: Schürze, flacher Korb oder Karton und 2-3 alte Handtücher für den Heimtransport der rohen Seife, falls vorhanden: Schutzbrille, Schutzhandschuhe.

Kursgebühr inkl. Skript und Seifenproben € 51,--

 

 

Gesundheitstag – Tagesseminar im Kloster Reute, Bad Waldsee

Mit Heilpflanzen durch die Erkältungszeit

Samstag, 23. Oktober 2021, 10:00 – 16:30 Uhr

Ob für kleine oder große Patienten, bei der Behandlung von Erkältungskrankheiten sind pflanzliche Heilmittel für Viele das Mittel der Wahl. An diesem Tag beschäftigen wir uns mit der gezielten Auswahl und Anwendung von Heilpflanzen bei unterschiedlichen Beschwerden im Bereich der Atemwegserkrankungen. Von Maßnahmen zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte geht es über Heilpflanzenanwendungen (innerlich und äußerlich) bei Schnupfen und Halsschmerzen bis zur Auswahl bewährter Hustenkräuter. Kursleitung: Sr. Birgit Bek und Kerstin Ginzel, Phytopraktikerinnen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier (klick).

 

 

Vorankündigung:

 Sollten coronabedingte Einschränkungen bezüglich Raumgröße die Herbstseminare vor Ort nicht ermöglichen,

 

werden die  Abende zur pflanzlichen Hausapotheke mit ihrer Fülle an Informationen und ergänzendem praktischem Teil im Online-Format angeboten.  

 

"Hausapotheken-Abende" für einen umfassenden Einstieg in die Pflanzenheilkunde bzw. als Auffrischung vorhandenen Wissens; praktische Zubereitungen runden die Theorie ab, mit ausführlichen Skripten zum Nachlesen.

 

Eine Fülle von Heilpflanzen „für alle Fälle“ kennenlernen,

um eigenverantwortlich in der Selbstfürsorge mehr und mehr

für das eigene Wohlbefinden und die Erhaltung der Gesundheit bewirken zu können.

Jeden Monat findet dienstags einer der folgenden Themenabende zur "pflanzlichen Hausapotheke" statt,

je nach Situation als Präsenzveranstaltung oder als Online-Seminar: 

 

Erkältungen und Infekte natürlich behandeln und vorbeugen (28.09.2021, 19:00 Uhr), 

• gesunde Verdauung: Heilpflanzen für Magen & Darm (19.10.2021, 19:00 Uhr), 

• Stress lass nach: pflanzliche Helfer für mehr Wohlbefinden (23.11.2021, 19:00 Uhr), 

• Herz/Kreislauf/Gefäße – Heilpflanzen für die Gesundheit (14.12.2021, 19:00 Uhr), 

• Beweglich und fit: Strategien aus der pflanzlichen Hausapotheke rund um rheumatische Erkrankungen (25.01.2022), 

• Heilpflanzen für gesunde Nieren & Harnwege und deren „entschlackender“ Effekt (08.03.2022, 19:00 Uhr), 

 

• Frauenheilpflanzen als Halbtagesseminar voraussichtlich am Sa, 09. Juli 2022.

 

 

______________________________________________

- Änderungen vorbehalten -  

 

 

 Grundsätzliches zu den Seminaren:

 Anmeldungen zu den Seminaren sind erforderlich. Ist nichts anderes angegeben, Anmeldung direkt bei Artemisia-Natur & Gesundheit, Kerstin Ginzel. (Per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch- Kontaktdaten s.u.). 

Können Veranstaltungen corona-bedingt nicht stattfinden, entstehen Ihnen selbstverständlich keine Kosten,

bzw. vorab überwiesene Gebühren werden zurückerstattet.

  

Alle Teilnehmenden erhalten im Vorfeld der Veranstaltungen entsprechende Rückmeldungen. 

Dafür bitte bei der Anmeldung E-Mail Adresse angeben - Danke. 

 

Es gelten die in der grünen Bodenleiste abrufbaren Modalitäten zur Anmeldung sowie die Teilnahme-, Rücktritts- und Zahlungsbedingungen.

 

Bzgl. Veranstaltungen als auch Einzelterminen bitte beachten: Jeder Teilnehmer achtet eigenverantwortlich und rücksichtsvoll auf die Einhaltung des geforderten Mindestabstands. Hygienemaßnahmen wie Hände waschen oder desinfizieren, Mundschutz tragen, Gruppenbildung vermeiden, ... sind momentan selbstverständlich zu beachten.

Außerdem bitte ein eigenes Getränk, Schreibzeug, Mundschutz und Hausschuhe mitbringen.

 

Bei vorliegenden Krankheitssymptomen mit Verdacht auf eine COVID-19- Erkrankung oder Erkrankungen bzw. entsprechenden Symptomen im Umfeld des Teilnehmers wird nach Rückmeldung vom Besuch der Veranstaltung abgesehen. Danke.

Wie immer gilt auch aktuell: Die Teilnahme an den Seminaren, kinesiologischen und anderen Terminen erfolgt in eigener Verantwortung. 


_______________________________________________________________________________________________________________  

Heilpflanzenkunde kennen und anwenden lernen in Zeiten eingeschränkten Seminarbetriebes:

Einzel-Einführung in Themen Ihrer Wahl aus der Seminarreihe „pflanzliche Hausapotheke“.

 

Themenauswahl: 

• Erkältungen und Infekte natürlich behandeln und vorbeugen, 

• gesunde Verdauung: Heilpflanzen für Magen & Darm, 

• Stress lass nach: pflanzliche Helfer für mehr Wohlbefinden, 

• Herz/Kreislauf/Gefäße – Heilpflanzen für die Gesundheit, 

• Beweglich und fit: Strategien aus der pflanzlichen Hausapotheke rund um rheumatische Erkrankungen, 

• Heilpflanzen für gesunde Nieren & Harnwege und deren „entschlackender“ Effekt, 

• Frauenheilpflanzen.

 

 

Buchen Sie eine individuelle Beratungsstunde für eine Einführung in das von Ihnen ausgewählte Thema.

Entsprechend Ihrer Interessensschwerpunkte stelle ich Ihnen Anwendungsmöglichkeiten aus der modernen sowie volksheilkundlichen Heilpflanzenkunde vor. In meinem Seminarraum ist die Einhaltung des Mindestabstandes gewährleistet. Bitte trotzdem Mundschutz und eigenes Schreibzeug mitbringen oder ein Online-Treffen vereinbaren. 

Incl. ausführlichem Skript zum Nachschlagen, Dauer 60 Minuten: € 65,--

_____________________________________________________________________________________

 

 

Newsletter für aktuelle Informationen aus der Kräuterwerkstatt per E-Mail oder über das Kontaktformular anfordern.