Veranstaltungs-Programm 2023

 

Heilpflanzenkunde kennen und anwenden ganz individuell:

 

Einzel-Einführung in Themen Ihrer Wahl aus der Seminarreihe „pflanzliche Hausapotheke“.

 nähere Informationen unten! 

 

 

 

Einstieg in die eigene Rührküche:

 

Naturkosmetik-Workshops für Kleingruppen (4-6 Personen) auf Anfrage buchbar.

  

Pflanzliche Hausapotheke

Frühjahrskur – Entschlacken mit heimischen Wild- und Heilpflanzen

Freitag, 10. Februar 2023, 19:00 Uhr – ca. 22:00 Uhr

Im zeitigen Frühjahr schenkt uns die Natur alles was wir brauchen, um Körper und Stoffwechsel nach den langen Wintermonaten wieder neuen Schwung zu verleihen. 

Ausscheidungsfördernde, stoffwechselanregende Kräuter können mit ihrem „entschlackendem“ Effekt die körpereigene Selbstregulation und Regeneration anregen.

Lernen Sie geeignete Pflanzen und ihre unterschiedlichen Anwendungsformen für eine Frühjahrskur bzw. DETOX-Kur kennen. Ob als Unterstützung beim Abnehmen, für mehr Energie im Alltag oder zur Unterstützung des Immunsystems, eine „Entschlackungs“-Kur mit Heilpflanzen kann, richtig angewendet, viele positive Effekte auf den Körper haben und möchte den langfristigen Erhalt der Gesundheit ermöglichen. 

Kursgebühr inkl. Skript und Teeprobe nach Wahl € 36,--

 

 

Naturkosmetik

Seife sieden

Freitag, 24. Februar 2023, 18:15- ca. 21:30 Uhr

Lernen Sie die Herstellung von Naturseifen aus Lauge und pflanzlichen Ölen und Fetten kennen. Die Teilnehmenden stellen zwei hochwertige, rückfettende Seifen her. Möglichkeiten eigener Variationen wie das Färben der Seife und die Einarbeitung von Kräuterauszügen werden vorgestellt. Beduftet werden unsere Seifen mit natürlichen ätherischen Ölen.

Mitzubringen: Schürze, flacher Korb oder Karton und 2-3 alte Handtücher für den Heimtransport der rohen Seife, falls vorhanden: Schutzbrille, Schutzhandschuhe.

Kursgebühr inkl. Skript mit Rezepten und Seifenproben € 63,--

 

 

Heilpflanzenseminar

Kräuter richtig ernten und trocknen

Dienstag, 04. April 2023, 19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr

Den optimalen Zeitpunkt, wann z.B. Erdbeeren ihr volles Aroma entwickelt haben, erkennen wir leicht: wenn die Früchte rot sind, jedoch bevor sie überreif und unansehlich werden. Doch wann werden grüne Kräuter optimal geerntet? Auch bei Blattpflanzen gibt es einen Zeitpunkt, an dem besonders viele der wertvollen Inhaltsstoffe eingelagert sind. Ernten wir Kräuter zu diesem optimalen Zeitpunkt und trocknen sie anschließend schonend, erhalten wir hochwertige Heilkräuter mit einem beachtlichen Gehalt wirksamer Inhaltsstoffe. Erfahren Sie an diesem Abend mehr rund um den richtigen Erntezeitpunkt und die werterhaltende Weiterverarbeitung von Kräutern, so starten wir gut vorbereitet in den Frühling und können uns über die Sommermonate einen hochwertigen Vorrat an Heilkräutern für unsere Pflanzen-Hausapotheke anlegen.

Kursgebühr inkl. Skript € 28,--

 

 

Kräuterwanderung

Gaumenschmaus Wildkräuterwiese: essbare Frühlingspflanzen kennenlernen

Samstag, 29. April 2023, 13:30 Uhr – ca. 16:00 Uhr

Im Frühling sprießt und gedeiht eine Fülle vitaler, gesunder und schmackhafter Kräuter um uns herum ohne gehegt und gepflegt zu werden. Bei einem Streifzug durch die Wiese lernen wir einige dieser wilden grünen Begleiter kennen: Viele dieser Frühlingskräuter werden seit Alters her aufgrund ihres gesundheitlichen Wertes hoch geschätzt, außerdem eignen sie sich zur Bereicherung unserer täglichen Mahlzeiten. Den Wiesenbesuch lassen wir mit einer „wilden“ Kostprobe ausklingen.

Treffpunkt: Skihütte Zundelberg, Spaichingen. Mitbringen: wettergerechte Kleidung/Ausrüstung, Getränk; ev. Schreibzeug + Tesafilm für eigenen Aufschrieb, ev. Sammelkorb.

Trittsicherheit vorausgesetzt. 

Kursgebühr inkl. Kostproben € 28,--

 

 

Naturkosmetik

Begeisternde Naturseifen – Seife sieden II -

Samstag, 13. Mai 2023, 14:00- ca. 17:15 Uhr

Aus Lauge und pflanzlichen Ölen und Fetten werden Naturseifen im Kaltverfahren hergestellt. Welche Öle und Fette der Seife ihre jeweiligen Eigenschaften verleihen und wie Rezepte sinnvoll variiert oder selbst entwickelt werden können, wird an diesem Nachmittag vorgestellt. Dieser Workshop richtet sich eher an Hobby-Sieder und Siederinnen mit Vorkenntnissen. Die Teilnehmenden stellen zwei natürlich beduftete Seifen mit besonderen Zutaten her: Eine Naturseife mit Harz-Anteil sowie eine edle Haarseife. 

Mitzubringen: Schürze, flacher Korb oder Karton und 2-3 alte Handtücher für den Heimtransport der rohen Seifeproben, falls vorhanden: Schutzbrille, Schutzhandschuhe.

Kursgebühr inkl. Skript und Seifenproben € 63,--

 

 

Kräuterwanderung

Pflanzenfülle am Wegesrand – Kräuterwanderung am Risiberg 

Samstag, 24. Juni 2023, 15:00 – 18:00 Uhr

Vorbei an Wacholderbüschen, durch den Wald und entlang von Weiden führt uns ein schöner Rundweg durch die vielfältige Natur. Traditionell verwendete Heilkräuter und deren Einsatzmöglichkeiten in der heimischen Hausapotheke als auch Möglichkeiten, die Wildpflanzen in der Zubereitung unserer Speisen einfließen zu lassen werden vorgestellt.  Einige geschätzte Heilpflanzen werden uns auf dieser Runde begegnen.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Risiberg, zwischen Dürbheim und Rußberg. Trittsicherheit vorausgesetzt.

Seminargebühr € 25,--

 

 

Heilpflanzenseminar - Tagesseminar

Heilkräftige Natur – Die Kunst der Herstellung guter Pflanzenzubereitungen

Samstag, 08.Juli 2023, 9:30 Uhr – 17:00 Uhr

Ganz nach Paracelsus, der meinte „alle Wiesen und Matten, alle Berge und Hügel sind Apotheken“, nutzen wir die Pflanzen unserer direkten Umgebung, um traditionelle Heilmittel aus Pflanzen, die uns kostenfrei zur Verfügung stehen, herzustellen.

Dieser Seminartag vermittelt die Grundlagen für die Herstellung eigener Teemischungen, Tinkturen, Bachblüten, Ölauszüge, Salben. Erfahren Sie, was es braucht, um wirkstoffreiche Auszüge herzustellen und die Heilkraft der heimischen Wildkräuter zu entfalten. So erhalten wir für unterschiedlichste Anwendungen wertvolle Helfer zur Bereicherung unserer heimischen Hausapotheke.

Die Teilnehmenden stellen 3 Produkte her und erhalten ein ausführliches Skript mit Rezepten.

Seminargebühr € 96,--

 

 

Kräuterwanderung

Sommerliche Heilkräuter am Wegesrand

Samstag, 22. Juli 2022, 10:00 – 13:00 Uhr

Der Hochsommer galt für viele traditionell verwendete Heilpflanzen als guter Erntezeitpunkt, da sich nun die „Sonnenkräfte“ und damit die Heilkräfte am stärksten in den Pflanzen konzentrieren. Lassen wir uns überraschen, welchen Pflanzenschätzen wir auf unserer Runde am Wegesrand begegnen.

Treffpunkt in der Straße Zur Dörre, Spaichingen.

Kursgebühr € 25,--

 

 

______________________________________________

- Änderungen vorbehalten -  

 

 

 Grundsätzliches zu den Seminaren:

 Anmeldungen zu den Seminaren sind erforderlich. Ist nichts anderes angegeben, Anmeldung direkt bei Artemisia-Natur & Gesundheit, Kerstin Ginzel. (Per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch - Kontaktdaten s.u.). 

  

Für Rückmeldungen im Vorfeld der Veranstaltung bei der Anmeldung bitte E-Mail Adresse angeben - Danke. 

 

 

 

Es gelten die in der grünen Bodenleiste abrufbaren Modalitäten zur Anmeldung sowie die Teilnahme-, Rücktritts- und Zahlungsbedingungen.

 

Bitte beachten:

Die Teilnahme an den Seminaren, kinesiologischen und anderen Terminen erfolgt in eigener Verantwortung. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung.


_______________________________________________________________________________________________________________  

Heilpflanzen und deren Anwendung in der eigenen Hausapotheke:

Einzel-Einführung in Themen Ihrer Wahl aus der Seminarreihe „pflanzliche Hausapotheke“.

 

Themenauswahl: 

• Erkältungen und Infekte natürlich behandeln und vorbeugen, 

• gesunde Verdauung: Heilpflanzen für Magen & Darm, 

• Stress lass nach: pflanzliche Helfer für mehr Wohlbefinden, 

• Herz/Kreislauf/Gefäße – Heilpflanzen für die Gesundheit, 

• Beweglich und fit: Strategien aus der pflanzlichen Hausapotheke rund um rheumatische Erkrankungen, 

• Heilpflanzen für gesunde Nieren & Harnwege und deren „entschlackender“ Effekt, 

• Frauenheilpflanzen.

 

 

Buchen Sie eine individuelle Beratungsstunde für eine Einführung in das von Ihnen ausgewählte Thema.

Entsprechend Ihrer Interessensschwerpunkte stelle ich Ihnen Anwendungsmöglichkeiten aus der modernen sowie volksheilkundlichen Heilpflanzenkunde vor.

Bevorzugt in meinen Räumlichkeiten, Online-Treffen möglich. 

Incl. ausführlichem Skript zum Nachschlagen, Dauer 60 Minuten: € 72,--

_____________________________________________________________________________________

 

 

Newsletter für aktuelle Informationen aus der Kräuterwerkstatt per E-Mail oder über das Kontaktformular anfordern.