Veranstaltungs-Programm 2022

 

Heilpflanzenkunde kennen und anwenden ganz individuell:

 

Einzel-Einführung in Themen Ihrer Wahl aus der Seminarreihe „pflanzliche Hausapotheke“.

 nähere Informationen unten! 

 

 

 

Einstieg in die eigene Rührküche:

 

Naturkosmetik-Workshops für Kleingruppen (4-6 Personen) auf Anfrage buchbar.

 

Seminarübersicht 2022 ...............................................................

 

Heilpflanzenseminar

Pflanzenpracht-Erlebniswelt am Allenspacher Hof: Salbenzubereitung 

Samstag, 20. August 2022, 14:00 – 16:00 Uhr 

Heimische Wild- und Heilpflanzen kennenlernen, mit Einführung in die Salbenzubereitung.

Veranstaltungsort: Allenspacher Hof, 78583 Böttingen

Seminargebühr € 22,-- zzgl. Material für die Salbenzubereitung (€ 4,00).

- 10-17 Uhr im Hof: Verkauf von Gebrauchtem und Kreativem (Bernadette Mattes).

Anmeldung per E-Mail: hof-zeit@web.de

 

 

Kräuterwanderung

Wildpflanzen im Spätsommer – Kräuterwanderung am Risiberg 

Freitag, 09. September 2022, 15:00 – 18:00 Uhr

Auf einer schönen Runde durch die Natur heimische Wildpflanzen kennenlernen und deren Verwendungsmöglichkeiten in der heimischen Hausapotheke kennenlernen. Viele seit Alters her hoch geschätzte Pflanzen wachsen an unseren Weg- und Waldrändern: Jetzt im Spätsommer präsentieren sie sich in ihrer vollen Entfaltung, Samen und Wildfrüchte bieten sich zum Sammeln an und die Zeit der Wurzelernte naht.

Treffpunkt: Wanderparkplatz "Mittlerer Platz" zwischen Dürbheim und Rußberg (78589 Dürbheim Richtung Risiberg verlassen, an der Abzweigung Risiberg weiter geradeaus, nach 300 m befindet sich links die Einfahrt zum Wanderparkplatz sowie die Wanderbus-Haltestelle "Wanderparkplatz Risiberg").  Trittsicherheit vorausgesetzt.

Kursgebühr € 20,--

 

 

Kinesiologie

Komm´ in deine Kraft, bleib in deiner Kraft

Donnerstags, 06.10., 20.10, 10.11., 24.11.2022, 19:15 - ca. 21:00 Uhr

Wie ein Baum im Wind: geerdet und standhaft und doch voller Flexibilität den Stürmen des Lebens trotzen, dabei stetig in alle Richtungen wachsend, sich ausdehnend, seinen Platz einnehmend. So möchten wir gerne im Leben stehen.

Doch wie besagter Baum fühlen wir uns oft nicht.  Stattdessen fühlen wir uns möglicherweise klein, ausgeliefert, verloren wie ein Blatt im Wind. Statt aktiv und tatkräftig an Herausforderungen zu wachsen, fühlen wir uns eher schlapp, mut- und kraftlos. Statt Lebensfreude herrschen Anstrengung, Müdigkeit vor.

Die Sehnsucht nach einem Leben voller Energie und Lebensfreude stellen wir im Alltag allzu oft hinten an.

Die Kinesiologie schenkt uns die Möglichkeit, alte Muster und Blockaden hinter uns zu lassen, in unsere eigene Mitte und Kraft zu kommen und uns positiv auszurichten.

An vier Abenden, nach kurzem Austausch und Impuls, führen wir gemäß den aktuellen Themen in der Gruppe kinesiologische Balancen durch.

Zur Verfügung stehen uns eine Vielzahl sanfter Balance-Techniken, die harmonisierend auf die Körper- und Meridianenergien wirken. Schritt für Schritt eröffnet uns diese Arbeit den Weg in unsere eigene Mitte, sorgt für Zentrierung und lässt uns unsere individuelle Kraft wahrnehmen und leben. So finden wir ein neues Gleichgewicht. Leichtigkeit und Lebensfreude können sich wieder einstellen.

Kursgebühr € 67,--

 

 

Naturkosmetik

Seife sieden

Samstag, 08. Oktober 2022, 14:00 – 17:15 Uhr

Lernen Sie die Herstellung von Naturseifen aus Lauge und pflanzlichen Ölen und Fetten kennen. Die Teilnehmenden stellen zwei hochwertige, rückfettende Seifen her. Möglichkeiten eigener Variationen wie das Färben der Seife und die Einarbeitung von Kräuterauszügen werden vorgestellt. Beduftet werden unsere Seifen mit natürlichen ätherischen Ölen.

Mitzubringen: Schürze, flacher Korb oder Karton und 2-3 alte Handtücher für den Heimtransport der rohen Seife, falls vorhanden: Schutzbrille, Schutzhandschuhe.

Kursgebühr inkl. Skript und Seifenproben € 52,--

 

 

Pflanzliche Hausapotheke

Gesund durch die kalte Jahreszeit - Abwehrkräfte stärken mit Heilpflanzen

Dienstag, 18. Oktober 2022, 19:00 Uhr – ca. 22:00 Uhr

Für ein gesundes Immunsystem können wir in unserem Alltag viel tun. Lernen Sie bewährte pflanzliche Helfer kennen, welche die körpereigenen Abwehrkräfte in Ansteckungszeiten unterstützen können. Außerdem werden Pflanzen vorgestellt, deren Einsatz sich als Erste-Hilfe-Maßnahme bei den ersten Erkältungsanzeichen bewährt hat. Teeproben geben einen ersten Einblick in Ihre eigenen Vorlieben bei der Pflanzenauswahl für Ihre Hausapotheke. 

Die Teilnehmenden stellen eine Bitterzubereitung her.

Kursgebühr inkl. Skript und Bitterzubereitung € 36,--

 

 

Pflanzliche Hausapotheke

Dem Husten was husten

Dienstag, 15. November 2022, 19:00 Uhr – ca. 22:00 Uhr

Viele altbewährte „Hustenkräuter“ stellt uns die Natur zur Verfügung. Bei welchen Arten von Husten, welche Pflanzen am Besten zum Einsatz kommen und welche unterschiedlichen Anwendungsformen sich anbieten, wird an diesem Abend vorgestellt. Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit unkomplizierte, lindernde Auflagen für den Hausgebrauch auszuprobieren und stellen einen Hustenbalsam her.

Kursgebühr inkl. Skript und Hustenbalsam € 36,--

 

 

Naturkosmetik

Körperpflege aus der eigenen Rührküche – einfache, edle Rezepte zum Selbermachen

Samstag, 26. November 2022, 14:00 – 17:00 Uhr 

Aus naturkosmetischen Zutaten kreieren wir edle Verwöhn- und Pflegeprodukte. An diesem Nachmittag stellen die Teilnehmenden folgende Produkte her: Körper-Salz-Peeling, Körperöl, Lippenpflegestift, Wellness-Aroma-Roll-on. Die individuell ausgewählten natürlichen Pflanzendüfte, die echten ätherischen Öle, verleihen den Zubereitungen einen besonderen Wohlfühlcharakter.

Kursgebühr inkl. Skript und Material € 58,-- 

 

 

Seminare 2023....................................

 

Naturkosmetik 

Cremes zum Wohlfühlen

Samstag, 14. Januar 2023, 14:00 –17:00 Uhr 

Eigene Cremes aus hochwertigen Zutaten selbst rühren: So wissen wir was drin ist, können herausfinden welche Zutaten unserer Haut am besten entsprechen und die Wohlfühldüfte nach eigenen Vorlieben auswählen.

An diesem Nachmittag lernen Sie zwei Grundrezepte für ganz unterschiedliche Zubereitungen kennen. Aus naturkosmetischen Zutaten rühren wir eine leichte, zarte Pflegelotion mit feuchtigkeitsbewahrenden, rückfettenden Wirkstoffen, die sich sowohl zur Gesichts- als auch für die Ganzkörperpflege eignet. Außerdem stellen die Teilnehmenden eine Creme mit höherem Anteil wertvoller Pflanzenöle für die anspruchsvolle Haut her. Diese W/O-Emulsionen, wir bereiten die bewährte „Rosencreme“ zu, werden oft von Menschen mit trockener oder reifer Haut geschätzt. Als ergänzende Pflege können aber auch Menschen mit eher fettigen Hautzuständen von diesem Emulsionstyp profitieren. So begegnen Ihnen an diesem Nachmittag unterschiedliche  Emulgatoren sowie unterschiedliche Pflege-Komponenten für eine Haut zum Wohlfühlen.

Kursgebühr inkl. Skript mit Rezepten und zwei Cremeproben à 30 ml € 57,--

 

 

Pflanzliche Hausapotheke

Frühjahrskur – Entschlacken mit heimischen Wild- und Heilpflanzen

Freitag, 10. Februar 2023, 19:00 Uhr – ca. 22:00 Uhr

Im zeitigen Frühjahr schenkt uns die Natur alles was wir brauchen, um Körper und Stoffwechsel nach den langen Wintermonaten wieder neuen Schwung zu verleihen. 

Ausscheidungsfördernde, stoffwechselanregende Kräuter können mit ihrem „entschlackendem“ Effekt die körpereigene Selbstregulation und Regeneration anregen.

Lernen Sie geeignete Pflanzen und ihre unterschiedlichen Anwendungsformen für eine Frühjahrskur bzw. DETOX-Kur kennen. Ob als Unterstützung beim Abnehmen, für mehr Energie im Alltag oder zur Unterstützung des Immunsystems, eine „Entschlackungs“-Kur mit Heilpflanzen kann, richtig angewendet, viele positive Effekte auf den Körper haben und möchte den langfristigen Erhalt der Gesundheit ermöglichen. 

Kursgebühr inkl. Skript und Teeprobe nach Wahl € 36,--

 

 

Naturkosmetik

Seife sieden

Samstag, 25. Februar 2023, 14:00- ca. 17:15 Uhr

Lernen Sie die Herstellung von Naturseifen aus Lauge und pflanzlichen Ölen und Fetten kennen. Die Teilnehmenden stellen zwei hochwertige, rückfettende Seifen her. Möglichkeiten eigener Variationen wie das Färben der Seife und die Einarbeitung von Kräuterauszügen werden vorgestellt. Beduftet werden unsere Seifen mit natürlichen ätherischen Ölen.

Mitzubringen: Schürze, flacher Korb oder Karton und 2-3 alte Handtücher für den Heimtransport der rohen Seife, falls vorhanden: Schutzbrille, Schutzhandschuhe.

Kursgebühr inkl. Skript und Seifenproben € 63,--

 

 

______________________________________________

- Änderungen vorbehalten -  

 

 

 Grundsätzliches zu den Seminaren:

 Anmeldungen zu den Seminaren sind erforderlich. Ist nichts anderes angegeben, Anmeldung direkt bei Artemisia-Natur & Gesundheit, Kerstin Ginzel. (Per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch - Kontaktdaten s.u.). 

  

Für Rückmeldungen im Vorfeld der Veranstaltung bei der Anmeldung bitte E-Mail Adresse angeben - Danke. 

 

 

 

Es gelten die in der grünen Bodenleiste abrufbaren Modalitäten zur Anmeldung sowie die Teilnahme-, Rücktritts- und Zahlungsbedingungen.

 

Bitte beachten:

Die Teilnahme an den Seminaren, kinesiologischen und anderen Terminen erfolgt in eigener Verantwortung. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung.


_______________________________________________________________________________________________________________  

Heilpflanzen und deren Anwendung in der eigenen Hausapotheke:

Einzel-Einführung in Themen Ihrer Wahl aus der Seminarreihe „pflanzliche Hausapotheke“.

 

Themenauswahl: 

• Erkältungen und Infekte natürlich behandeln und vorbeugen, 

• gesunde Verdauung: Heilpflanzen für Magen & Darm, 

• Stress lass nach: pflanzliche Helfer für mehr Wohlbefinden, 

• Herz/Kreislauf/Gefäße – Heilpflanzen für die Gesundheit, 

• Beweglich und fit: Strategien aus der pflanzlichen Hausapotheke rund um rheumatische Erkrankungen, 

• Heilpflanzen für gesunde Nieren & Harnwege und deren „entschlackender“ Effekt, 

• Frauenheilpflanzen.

 

 

Buchen Sie eine individuelle Beratungsstunde für eine Einführung in das von Ihnen ausgewählte Thema.

Entsprechend Ihrer Interessensschwerpunkte stelle ich Ihnen Anwendungsmöglichkeiten aus der modernen sowie volksheilkundlichen Heilpflanzenkunde vor.

Bevorzugt in meinen Räumlichkeiten, Online-Treffen möglich. 

Incl. ausführlichem Skript zum Nachschlagen, Dauer 60 Minuten: € 72,--

_____________________________________________________________________________________

 

 

Newsletter für aktuelle Informationen aus der Kräuterwerkstatt per E-Mail oder über das Kontaktformular anfordern.