· 

Schokoladige Verwöhnideen aus der Kräuterwerkstatt für die Weihnachtszeit

Einfach herzustellen und doch etwas Besonderes.... 

Viel Spaß beim Ausprobieren, beim Verschenken und beim selbst Naschen.

 

Rosmarin-Orangen-Schokolade

100 g Zartbitterschokolade und 100 g Vollmilchschokolade, 

3 TL fein gemörserter Rosmarin (getrocknet), 1 TL frisch geriebene Bio-Orangenschale.

Alternative: Basilikum-Orangen-Schokolade

 

Ingwerschokolade

200 g Zartbitterschokolade, 

2 schwach gehäufte TL Ingwer, gepulvert und 2 Msp. Galgant

 

Dunkle Rose

100g Vollmilchschokolade, 50g Zartbitterschokolade, 

1 fein zerklopfte Tonka-Bohne, 2 Tr. Rose türkisch (naturreines ätherisches Öl in Lebensmittel-Qualität)

 

Zubereitung:

Schokolade reiben. Die Hälfte der geriebenen Schokolade im Wasserbad schmelzen, die übrigen Zutaten und den Rest der Schokolade zu der geschmolzenen Masse geben und gut rühren. Achtung: es darf kein Wasser in die Mischung kommen.

Die Mischung dünn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, erkalten lassen. Später in gekühltem Zustand in Stücke brechen.

 

Zum baldigen Genuss bestimmt.